FAQ


Frequently Asked Questions - Fragen, Antworten, Quintessenz 

0. Fahrschul-Corona Infos
1. Was tue ich nach der Anmeldung?
2. Welche Bedeutung hat der Führerscheinantrag?
3. Wie kann ich für die theoretische Prüfung lernen?
4. Wann kann ich die theoretische Prüfung ablegen?
5. Wie erhalte ich Fahrstundentermine?
6. Wie läuft die Fahrausbildung ab?
7. Wann kann ich die praktische Prüfung ablegen?
8. Wie kann ich zahlen?
9. Was ist eine Umschreibung?
10. Was ist eine Auffrischungsfahrstunde?
11. Was ist ein Fahrschulwechsel?


0. Hier findet ihr unsere Hinweise zu Corona

Zum 1.8. sind die Coranaschutz-Regeln wieder angepaßt worden und hier sind unsere im Detail zu finden.


1. Was tue ich nach der Anmeldung?

Mit dem Besuch des Theorieunterrichts beginnen. Es kann jederzeit eingestiegen werden, da es jeweils eigenständige Themenblöcke sind, die in einem Kreislaufsystem unterichtet werden.

 

Die Unterrichte beginnen Montags und Mittwochs um 19 Uhr und enden 20.30 Uhr.

Corona Info: Während des Theorie-Unterrichtes gibt es eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!

 

- Die Themen 1 bis 12 der Grundstoffunterricht für alle Klassen

- Die Themen 13 und 14 sind der spezielle Zusatzstoff für Autofahrer

- Der spezielle Zusatzstoff für die A-Klassen (Zweirad mit den Themen 1-4) findet nach Absprache meist dienstags von 19 bis 20.30 Uhr statt

 

Dazu ist es wichtig, bald einen "Erste Hilfe Kurs" zu besuchen (eine Übersicht der Anbieter in Mainz haben wir in der Fahrschule parat).

Auch ein Sehtest und ein Passbild wird benötigt, dann kann der Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle gestellt werden.

Download
Plan mit Themen und Daten der Theorieunterrichte für 4 Monate
Gibt Überblick welche Unterrichtsthemen an welchen Tagen stattfinden. Möglich wird damit ein gezielter Unterrichtsbesuch, falls einem ein bestimmtes Unterrichtsthema fehlt oder beim Lernen besonders schwer fällt.
Theorieplaner III 2020_Riederle-Moses.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

2. Welche Bedeutung hat der Führerscheinantrag?

Er wird persönlich bei der Führerscheinstelle des Wohnorts gestellt. Dafür wird ein gültiger Ausweis benötigt. Erst nach der abgeschlossenen Bearbeitung kann die Theorieprüfung abgelegt werden. Dies kann je nach Führerscheinstelle zwischen 2-6 Wochen dauern. Er ist ein Jahr gültig. Wird die theoretische Prüfung in dieser Zeit abgelegt, verlängert sich seine Gültigkeit um ein Jahr.


Hier Links zur Mainzer Führerscheinstelle und zur Wiesbadener Führerscheinstelle. 

(der Wiesbadener Link geht direkt zur Online Terminreservierung - Wichtig, dies bei der Fahrerlaubnisbehörde vornehmen!)

 

Corona Info:
Nur mit vorheriger Terminreservierung ist momentan die Abgabe
des persönlichen Führerscheinantrags bei den Führerscheinstellen möglich. Wir helfen gerne dabei, einfach bei uns melden.


3. Wie kann ich für die Theorieprüfung lernen?

Wir bieten die Lernprogramme des Degener Fahrschulverlags zum Kauf an. Von dem Lernprogramm 360 ° click & learn gibt es eine Basicversion ohne Lehrbuch oder eine Premiumversion mit gedruckten Lehrbuch.

 

Beides ist am PC und gleichzeitig an mehreren mobilen Endgeräten nutzbar. Die App gibt es für Android oder Apple Geräte. Es sind immer alle aktuellen Prüfungsfragen der theoretischen Führerscheinprüfung zu finden.

 

Das Lernprogramm ist ein Jahr nutzbar und danach mit 3 Monatslizensen wieder aktivierbar. Umstellbar in alle 12 zugelassen Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Griechisch, Hocharabisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch). Das Lernbuch für die Klasse B ist auch in Englisch erhältlich.


4. Wann kann ich die Theorieprüfung ablegen?

Blick auf die Plätze für die Prüfungssimulisation

Das ist möglich wenn:

- der vorgeschriebene theoretische Unterrichtsbesuch absolviert wurde

- der eigene Führerscheinantrag fertig bearbeitet und gültig ist

- die Fragen der Theorieprüfung gut geübt sind

 

Als Fahrschule sind wir vom Gesetzgeber verpflichtet, zu prüfen, ob unsere Prüflinge die Theorieprüfung bestehen können. Dies ist gut möglich an unseren Übungsplätzen für die Prüfungssimulation in der Fahrschule. Dort könnt ihr Eure Prüfungsreife zeigen.

 

Wer alle Voraussetzungen erfüllt und einen Wunschtermin im Blick hat, sollte sich knapp 2-3 Wochen vorher bei Anke und Britta im Büro melden. Die Theorieprüfungen finden fast jeden Montag vormittag beim TÜV Hechtsheim statt.

 

Corona Info: Während der Theorieprüfung gibt es eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!

 


5. Wie erhalte ich Fahrstundentermine?

Melde Dich telefonisch, persönlich oder per E-Mail bei dem Büroteam. Gebe dabei Wochentage und Uhrzeiten, die für Fahrstundentermine möglich sind, an. Dann ist innerhalb kurzer Zeit der erste Fahrstundentermin möglich. Die folgenden Fahrstundentermine werden dann meistens direkt mit dem Fahrlehrer ausgemacht.


6. Wie läuft die Fahrausbildung ab?

Die Fahrausbildung läuft in mehreren Stufen ab. Zunächst geht es darum die Fahrzeugbedienung zu erlernen und zu automatisieren. Danach kommt dann die Verkehrsbeobachtung und zum Schluß eigenständiges Handeln und Reagieren hinzu.

 

Mit Fahrstunden kann auch schon begonnen werden, wenn die theoretische Prüfung noch nicht abgeschlossen ist. Dieses Verknüpfen der Ausbildungen erleichert sogar das Lernen der Theoriefragen sowie das Verständnis für die Fragen.

 

Corona Info: Während der Fahrstunden für Klasse B und Klasse BE gibt es eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!

 


7. Wann kann ich die praktische Prüfung ablegen?

Dies ist möglich wenn:

- Die theoretische Prüfung bestanden wurde

- Die vorgeschriebenen Sonderfahrten absolviert sind

- Der eigene Führerscheinantrag noch gültig ist

- Während der Fahrstunden das erlernte Reagieren und Handeln eigenständig gezeigt wird

 

In gemeinsamer Absprache wird dann ein Termin festgelegt. Meist findet die praktische Prüfung donnerstags statt.

 

Corona Info: Während der Prüfungsfahrt gibt es für Klasse B und Klasse BE eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!

 


8. Wie kann ich zahlen?

Download
Infos zu den Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmodalitäten_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.8 KB

9. Was ist eine Umschreibung?

ein Führerschein mit aufgedruckten fremdsprachlicher Übersetzungen

Wer im Besitz eines gültigen Führerscheins aus Nicht-EU-Staaten ist, darf 6 Monate in Deutschland fahren.

Danach muss der Führerschein "umgeschrieben" werden. Bei einer Umschreibung ist meistens eine theoretische und eine praktische Prüfung vorgeschrieben.

Bei weiteren Fragen zu dem Thema geben wir gerne Auskunft.

In den Fahrstunden sind Hilfen in englisch und französisch möglich.

 

Corona Info: Während der Fahrstunden gibt es eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!



10. Was ist eine Auffrischungsfahrstunde

im Auto sind Fahrlehrer Rainer mit zufriedener Auffrischlerin am Steuer zu sehen

Nicht regelmäßig gefahren und schon kann man aus der Übung kommen und wird unsicher in der Teilnahme am Straßenverkehr.


Frischen Sie ihre Kenntnisse auf, mithilfe unserer Fahrlehrer. Sie schaffen mit ihren Tipps und ihrer Unterstützung eine Atmosphäre der Sicherheit im Auto. So können Abläufe besser verstanden und in Ruhe ausprobiert werden.

 

Die Strecken und Themen in den Auffrischungsstunden werden nach ihren Wünschen ausgewählt.

 

Corona Info: Während der Fahrstunden gibt es eine Tragepflicht der Mund-Nasenmaske!

 


11. Was ist ein Fahrschulwechsel?

symbolische Darstellung eines Fahrschulwechsels

Zu jeden Ausbildungsstand gibt es die Möglichkeit eines Fahrschulwechsels.

 

Wer bei seiner momentanen Fahrschule unzufrieden ist, kann bei uns nachfragen, wir beraten Sie gerne.

 

Und falls Sie bei uns angemeldet sind und mit etwas unzufrieden sind, würden wir uns freuen, wenn Sie uns darauf ansprechen.