· 

Freudige Gesichter bei der Gespannfahrt

Das Antoniushaus in Hochheim hat Motorradfahrer mit Beiwagen zum 24. mal eingeladen an einer Ausfahrt teil zu nehmen und so Menschen mit Behinderung eine Fahrt in ihrem Beiwagen zu ermöglichen.

Dabei hat Willi zum 24. mal wieder führend mitgewirkt - nämlich als Anführer ;)
Selbst besitzen wir zwar kein Gespann, doch Willi beteiligte sich mit an der Routenplanung und führt die Ausfahrt traditionell an. Seit acht Jahren findet die Ausfahrt nun schon in Begleitung von Motorradpolizei und einem Krankenwagen am Schluß statt. Übrigens kam der Kontakt zum Antoniushaus über seine Tochter zu stande, die dort arbeitet.


Die Ausfahrt brachte wieder viel Freude und war vom Orgateam prima organisiert.
Wir freuen uns auf die 25. Ausfahrt 2018!


Weitere Informationen zum der Ausfahrt finden sie unter http://gespannfahrt.ipoderia.com  oder unter Facebook Antoniushaus Hochheim vom 3.9.17.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0